Renommierte Persönlichkeiten zu Gast bei der feierlichen Einweihung des neuen Werks von UNITED CAPS in New Dinnington, UK

Im Rahmen der ‚Close-to-You‘-Strategie legt der neue Standort zu Beginn den Schwerpunkt auf Verschlüsse für Milchprodukte und Getränke, darunter auch brandneue angebundene Getränkeverschlüsse.

Wiltz, Luxemburg, 24. September 2021 – UNITED CAPS, ein international führender Entwickler und Hersteller leistungsstarker Deckel und Verschlüsse aus Kunststoff, hat heute bekanntgegeben, dass das Unternehmen sein neues Werk in Dinnington in der Metropolregion Rotherham in Großbritannien feierlich eröffnet hat. An der Zeremonie nahmen zahlreiche renommierte Gäste, darunter Rt Hon Alexander Stafford, MP für Rother Valley, teil.

„Wir haben den Standort in Dinnington im Rahmen unserer ‚Close-to-You‘-Strategie zum Aufbau von Produktionsstätten in strategischen Regionen errichtet. Mit diesem Unternehmenskonzept möchten wir eine größere Nähe zum Kunden herstellen, die uns in die Lage versetzen soll, die Lieferzeiten zu verkürzen, die Nachhaltigkeit zu verbessern und uns auf Produkte zu konzentrieren, die auf dem jeweiligen regionalen Markt am dringendsten benötigt werden“, sagt Benoit Henckes, CEO von UNITED CAPS. „Der Standort in Dinnington ist bereits seit 2020 in Betrieb. Aufgrund der Corona-Beschränkungen konnten wir das Werk jedoch nicht offiziell einweihen. Wir freuen uns, Herrn Stafford hier bei dieser feierlichen Eröffnung begrüßen zu können. Seine Anwesenheit unterstreicht, wie wichtig Maßnahmen wie diese für die Wirtschaft hier im Norden Englands sind.“

Auf Grundlage seiner ‚Close-to-You‘-Strategie hat UNITED CAPS in den vergangenen fünf Jahren erhebliche Investitionen getätigt. Daher konnte das Unternehmen die Anzahl seiner Produktionsstätten, einschließlich des Werks in Dinnington und weiterer Standorte in Malaysia und Frankreich, um 30 % erhöhen. Im gleichen Zeitraum hat UNITED CAPS seinen Umsatz um 35 % gesteigert – eine beeindruckende Leistung. Mit der erhöhten Produktionskapazität, den anhaltenden Innovationen und einem integrierten Wachstumskurs ist UNITED CAPS gut positioniert, um sein Wachstum noch stärker zu beschleunigen.

Alexander Stafford, MP für Rother Valley, sagte: „Das ist eine sehr gute Nachricht für den Wahlkreis Rother Valley. Diese Investition von UNITED CAPS in unserem Gebiet schafft hochwertige und gut bezahlte Arbeitsplätze, die dazu beitragen, Dinnington neuen Schwung zu verleihen. Sie zeigt, dass Dinnington wieder optimistisch nach vorn blicken kann und unterstreicht das Vertrauen in unsere Zukunft.“

Während der Eröffnungsveranstaltung wurden die Gäste durch das aktuell 5000 Quadratmeter große Werk, das an das weitere Geschäftswachstum angepasst und auf 20.000 Quadratmeter vergrößert werden kann, geführt. So konnten sie die laufende Produktion der Deckel und Verschlüsse für Getränke und Milchprodukte miterleben. Auch wurden sie über die Anstrengungen informiert, die UNITED CAPS zusammen mit anderen Anbietern der Branche unternimmt, um einen Standard für die von der EU geforderten befestigten Verschlüsse zu erarbeiten. Die betreffende EU-Richtlinie ist Teil einer Nachhaltigkeitsstrategie, mit der erreicht werden soll, dass die Deckel und Verschlüsse am Produkt befestigt bleiben, so dass sich das Abfallvolumen verringert und Recyclingmaßnahmen gefördert werden. Das neue Werk wurde so konzipiert, dass weitere Nachhaltigkeitsmaßnahmen, etwa zur Einsparung von Pappe und Holzpaletten, einfach umgesetzt werden können.

„Mit dem neuen Standort in Großbritannien reagieren wir auf die steigende Nachfrage nach unseren Produkten“, ergänzt Henckes. „Wir haben uns aufgrund der zentralen Lage an der Autobahn M1 und der Verfügbarkeit qualifizierter Arbeitnehmer in diesem Gebiet für Rotherham entschieden. Beim britischen Ministerium für Internationalen Handel (DIT) möchten wir uns für die große Unterstützung bedanken. Das ist unser erstes Werk in Großbritannien.“ Henckes betonte, dass dieses Projekt einschließlich der ersten Maschinenausstattung eine Investition in Höhe von etwa 20 Millionen Euro erforderte. UNITED CAPS geht davon aus, dass das neue Werk den Umsatz der Gruppe in der ersten Phase um 15 % steigern und neue Arbeitsplätze im Gebiet Rotherham schaffen wird.

Weitere Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen von UNITED CAPS finden Sie auf www.unitedcaps.com.